2016/10/26

#44 SKYDIVE

Yes, we did it. We jumped out of a plane and paid for it ! And it was truly amazing.
You feel all your muscles contracting - facing the fear of the upcoming jump - all the way up in the plane, your head thinking literally nothing and your eyes about to estimate the growing distance back to the ground. It takes approximately around 10 min until you reach the customary distance on which the plane gets rid of your weight - time to jump ! Me and my friend have been the last ones in the plane - the last ones standing basically :P -  which meant that we've seen all the other people just falling out of the plane (no joke-that is exactly how it looks like), we saw them screaming while leaving too fast to even hear the duly sound and we slowly internalized that we are next. The next step happens so fast that I can hardly remember it - the jump. I was screaming till the surrounding CO2 should have actually been used before realizing what I was doing in that very moment, before internalizing the distance I kept to everything down on earth and the resemblance to those foolish - but quite common - childhood dream of flying I still cherish somewhere in my heart. And of course - there was also a rather small piece of fear coming up in that moment. What if it doesn't work? If something goes wrong ? - You're dead - that is what would happen in that case. But I am still alive and wouldn't even have to think about jumping a second time. I felt literally free - acknowledged the distance I kept to the earth and everything on it for those short time that did not felt as little as it was and loved the incredible amount of adrenaline floating through my incapable body like fire, burning out all the fear.
One moment later you feel something pulling you ab -  the parachute ! You slow down, start to float around in the air like a feather - as if gravity would fail on your body. The flight is over! Lean back and enjoy the view !

Ja, wir haben es getan ! Wir haben uns wagemuetig aus einem Flugzeug gestuerzt und eine Menge Geld dafuer bezahlt. Und es war unglaublich.
Man spuert das Zusammenziehen jedes einzelnen Muskels im Koerper - sich vorbereitend auf den folgenden Sprung - waehrend das Flugzeug an Hoehe gewinnt, der Kopf ist leer und die Augen bemuehen sich darum einen ungefaehren Abstand zum bekannten Erdboden auszumachen. Es braucht nicht mehr als 10 min bis man schliesslich jene Hoehe erreicht hat an dem das Flugzeug bereit ist sich Gewicht zu entledigen - jetzt gehts los ! Meine Freundin und ich waren letztere im Flugzeug, was bedeutete dass wir die Menschen vor uns herausplumpsen sahen wie Tassen aus einem Regal, dass wir sie schreien sahen ohne gar einen Klang warzunehmen - so schnell waren sie weg. Uns wurde mehr und mehr bewusst - wir waren die Naechsten ! Es passierte von nun an so rasant, dass der Rueckblick mir deutlich schwer faellt - der Absprung. Ich schrie bis der Sauerstoff um mich herum nicht mehr vorhanden sein haette sollen, bevor mein Gehirn genug von diesem abbekommen hatte um sich bewusst zu werden in was fuer eine Situation es sich gebracht hatte.  Es begann die wahrhaftige Distanz zum Grund zu fuerchten und die starke Relation zu dem albernen Kindheitstraum des pochenden Herzens einmal zu fliegen zu wuerdigen. Und selbstverstaendlich lief das Ganze nicht ohne einen Funken, einen wiederkehrenden Anflugs von Angst ab. Was, wenn etwas schief laueft ? Was wenn etwas kaputt geht ? Dann waere ich gestorben - genau das waere geschehen. Aber ich lebe noch und wuerde wohl kaum zoegern ein zweites Mal zu springen ! Ich fuehlte mich frei, schaetzte die Distanz zur Erde und all den Dingen die auf ihr vor sich gehen und verliebte mich in die ungeheure Menge von Adrenalin die sich wie Feuer durch meinen Koerper bahnte und alle Furcht ausbrannte. Im naechsten Moment fuehlt man einen Zug, als wuerde man heraufgezogen, aufgefangen - der Fallschirm ! Man verliert an Geschwindigkeit und gleitet von nun an durch den Himmel wie eine Feder, immun gegen jede Erdanziehung.
Der Sprung ist vorrueber - geniesse die Aussicht !



Of course - the instructor managed to do crazy stuff during the fall