2016/01/11

#18 HANOI

Hanoi. Vietnams capital in which I stayed for 2 weeks, but sadly didn't take too much pictures.
But I should, it is a really nice city with it's own charme, I would say. You can learn a lot of the vietnamese history there of course, and you should. It is impressing. I've been at the prison museum as you can see at the pictures which I really liked. They keept it pretty good and give you a lot of background information through texts and videos as well. Further you are at a pretty good adress in the Old Quarter of Hanoi. You find everything there, like if you are looking for shoes visit the 'shoe street' or go and find make up on the 'make up street'. Yes, their streets are named after what they sell there. Isn't that crazy ?
Well, actually I am not really sure if I do like that system or not. Kind of too ordely for me. What do you think ?

Hanoi, die Hauptstadt von Vietnam in der ich 2 Wochen verbrachte, jedoch dafuer ziemlich wenige Fotos geschossen habe. Leider, denn es ist eine wirklich schoene Stadt, sie hat meiner Meinung nach ihren eigenen ganz besonderen Charme. Man lernt viel ueber deren Geschichte, wie es in diese Land auch sein sollte. Ich habe unter anderem das 'Prison Museum' besucht, wie man den Bildern entnehmen kann, welches mir sehr gefallen hat. Sie haben es auf eine beeindruckende Weise erhalten, vermitteln ein schauriges Gefuehl und geben dazu viele Hintergrundinformationen. Ausserdem sind Hobbyshopper in der Stadt auch nicht an der falschen Adresse. Sucht man zum Beispiel nach neuen Schuhen, stattet man der Schuhstrasse einen Besuch ab, sucht man Make up geht man in die Make up Strasse. Versteht ihr das Prinzip ? :-P Sie benennen also ihre Strassen nach dem was sie dort verkaufen, verrueckt oder ? Fuer mich persoenlich war es nichts, muss ich sagen, vielleicht schlicht und einfach eine Spur zu geordnet. Was haltet ihr von diesem Prinzip?